Vor vielen Jahren: Marc, 17 Jahre alt. Bandauftritt. Gitarre. Dann kommt die Stelle, an der mein Solo kommt. Und plötzlich – Selbstzweifel: Findet das irgendjemand gut, was ich hier mache? Was denken die Anderen? Bin ich gut genug?

Solche Fragen habe ich mir als Kind und Jugendlicher sehr oft gestellt. In vielen verschiedenen Situationen. Es hat regelrecht an mir genagt. Eine sehr unproduktive Stimmung erzeugt. Mich richtig gelähmt. Und je öfter ich darüber nachgedacht habe, desto mehr sind sie mir aufgefallen, diese kleinen Gesten mir gegenüber. Diese Gesten der Anderen, die meinem Verstand Recht gegeben haben. Ja, mein Kopf hat es mir bestätigt. Tatsächlich hat es die anderen Menschen nicht interessiert was ich gemacht habe. Oder?

Energie folgt Aufmerksamkeit! Dieser Spruch ist sehr alt, war mir aber neu. In Kurz bedeutet es, dass da wo ich meine Aufmerksamkeit hinlenke, auch meine Energie hinfließt. Oder anders: wenn ich mir Sch**** wünsche, werde ich welche bekommen. Es werden immer unvorhergesehene Dinge geschehen. Manchmal auch Dinge, die wir uns so nicht vorgestellt haben. Aber wir beziehen sie nur dann auf uns persönlich, wenn unser Verstand sie sich vorher „gewünscht“ hat.

Der Verstand bestätigt immer das, was eh schon da ist! Klingt irgendwie in sich gedreht. Aber genau so entstehen Spiralen. Nach unten oder oben. Und da war er – mein persönlicher Teufelskreis. Immer dann, wenn ich Selbstzweifel hatte, wurden sie mir bestätigt. Nicht durch außen. Sondern durch meinen Verstand, der jede Kleinigkeit auf meine Selbstzweifel hin geprüft und bestätigte hat. Je mehr Bestätigung ich erhielt, desto mehr Zweifel kamen hoch. Taataaaaaaaa, meine Abwärtsspirale! Meine grüne konditionierte Anpassung hatte gewonnen…

Die grüne konditionierte Anpassung bezeichnet den folgenden Effekt: Menschen mit grünem Naturell sind der persönliche Kontakt zu anderen Menschen und die daraus entstehende Beziehung sehr wichtig. Harmonie ist für diese Menschen der Schlüssel für nahezu alles. Die konditionierte grüne Anpassung dagegen sind alle Eigenschaften, die eigentlich dem grünen Naturell zuzuschreiben sind, aber auf unfreiwilliger, „antrainierter“ Ebene. Wenn Kindern immer wieder gesagt wird, dass sie Dinge anders machen sollen, nehmen sie für sich nicht auf, dass die Dinge falsch gemacht worden sind, sondern primär, dass sie selbst falsch sind. Bis zu einem bestimmten Alter sind sie kognitiv noch nicht in der Lage diese beiden Punkte zu unterscheiden. Die Selbstzweifel „ich bin nicht richtig“ bzw. „ich bin nicht gut genug“ werden zu Glaubenssätzen. Und prägen sich unterbewusst ganz tief in unser Gehirn ein. Dort bleiben sie. Unter Umständen ein Leben lang.

Bei mir hat sich das wirklich erst geändert, als mir „zufällig“ so viele positive Dinge geschehen sind, dass auch mein Verstand sich nicht mehr dagegen wehren konnte. Plötzlich ging es bergauf. Unverhofft. Ohne, dass ich es mir damals erklären konnte. Ich wusste nur, dass diese Abwärtsspirale gedreht wurde. Nach oben. Mein Verstand hat mir weiterhin die Dinge bestätigt, die ich mir vorgestellt habe. Dieses Mal aber positive Dinge. Denn ich hatte ja das Gefühl, dass mir Gutes wiederfährt. Also hat mein Versand alle weiteren positiven Geschehnisse auf mich bezogen. Und die nicht so positiven Dinge einfach übersehen.

Damals habe ich beide Richtungen und Sichtweisen als Gegeben angesehen. Denn ich war der festen Überzeugung, dass das alles zufällig geschieht. Heute weiß ich, dass kein Gefühl zufällig ist. Mein Unterbewusstsein alleine hatte meine Situation erschaffen. Nach unten wie nach oben. Mittlerweile gehe ich noch einen Schritt weiter. Ich beeinflusse mein Unterbewusstsein, um mir meine Realität zu erschaffen. Ich kann jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob sich meine Spirale nach oben oder nach unten drehen soll. Und das ganz bewusst. Dieses Bewusstsein ist – richtig eingesetzt – ein unglaublich starkes Werkzeug für das eigene Mindset. Den eigenen Weg. Das eigene Leben. Dein Leben.

In welcher Situation hast Du so eine Spirale beobachten können?

Ich freue mich, wenn Du mir von Deinen Erfahrungen berichtest!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel